MAZ1

MAZ2

MAZ3

MAZ4

MAZ5

MAZ6

SNG1

n-1

KONTROLL1
JASOtv aktuell
LIVE

KONTROLL2
JASOtv Magazin
STUDIO B

EURON

EUROE

EUROS

EUROW

ATM

STERNPUNKT FFM
Seien Sie Ihr eigener Regisseur und klicken Sie auf die Bilder der Monitorwand, um Videos zu starten.
JASO.tv
...zum jasoweb.de


Textarchiv

Letzte Aktualisierung: 20.9.2019

• Filterkaffee-Contest: Vom Bouquet der Bohne

Sendedatum: 20.02.2019 • Format, Länge: Rep 1:39 • Sender: ARD

Die Deutsche Röstergilde ist ein Zusammenschluss von Röstereien. Einmal im Jahr macht sie eine Filterkaffee- und anderntags eine Espressoverkostung und bewertet die Einsendungen ihrer Mitglieder. Die erhalten dann Feedback über ihre handwerklichen Fähigkeiten und - falls es besonders gute waren - eine Auszeichnung in Gold oder Silber. Wir waren in Mudersbach bei Siegen.

Man kann etwas Alltägliches wie den Morgenkaffee einfach so hinnehmen. Man kann aber auch nach dem Besten dafür schürfen. Und schlürfen.

ATMO Schlürf. Schlürf, schlürf? Schlürf!

So setzt der Sauerstoff die Aromen frei! Zehn Juroren aus Röstereien und dem Rohkaffeehandel, 60 Filterkaffees aus Röstereien in ganz Deutschland, und tausendfach Geschmack.

ATMO "leicht trocken holzig seidiger Körper" - "schöne florale Frische" - "süßes Holz mit Lakrize" - "bitter ohne Fleisch"

Die Prüfung klar strukturiert: Erst die Bohne auf ihren Röstungsgrad inspiziert, dann die Düfte aus dem Pulver fangen. Ist das heiße Wasser drin, wird die Kruste - der Laie würde es den Schaum auf dem Wasser nennen - ebendiese Kruste gebrochen und die Aromen, die sich darunter gesammelt haben, erlebt. Indonesische Schwere oder Weiniges aus Ostafrika: So gibts Wertungspunkte, gesammelt per App, was auch erklärt, warum hier alle mit Handys rumstehen.

ATMO "7 komma 5 durchgängig" - "82" - "auch 82 Komma 25"

Ein Kräftemessen der Deutschen Röstergilde: Wie steht es um ihre Rösthandwerkskunst, wie sehr hat sie die Bohne veredelt.

O-TON Stefan Richter, "Q-Grader", geprüfter Kaffeequalitätssachverständiger: "Wir nehmen hier auch aus der Tagesrealität der Mitglieder - sprich: Was verkaufen unsere Betriebe für Sorten? - und die wollen wir ja testen. Nicht irgendwelche Sonntagspflänzchen."

Für Süße und Säure, Bouquet und Balance, für das vollkommene Mundgefühl, da brauche es nur heißes Wasser und gut geröstete Bohnen, sagen sie hier, und keine teure Kaffeemaschine.



zurück zur Suche | zurück zur Startseite

Alle 814 Texte anzeigen

Impressum