TV-SKRIPTE

« zurück



Der verwundete Sokrates
Bertolt Brecht
» lesen

Aprilscherz:
Skandal: SZJ missbrauchte Studentinnen für Werbefilme
Traditioneller Gouda hat zumindest . Experten gehen davon aus, das Milchprodukt habe zumindest wichtige Proteine
» lesen

David Orlowsky’s Klezmorim zur Woche der Brüderlichkeit im Kulturhaus Osterfeld
Der neue Giora Feidman

» lesen

Früh übt sich...
Journalimus aus Kinderhänden
Für Journalismus begeisterte ich mich schon als Kind. Das Resultat: die Grundschulzeitung "Jugendpost"
» lesen

Radiobeitrag

Gruppenbild - und mit 1000 Damen

Jeder, der schon mal auf einer Hochzeit war, kennt das ewige hin und her, bis das Hochzeitsfoto geschossen ist. Die kleinen nach vorne, die großen nach hinten. Wenn sich Schwiegervater und Großtante nicht leiden können, dürfen sie auch nicht nebeneinander stehen. Familien sind aber relativ klein im Verhältnis zur Studierendenschaft einer Universität. Trotzdem wollte man ein Foto schießen mit allen 16 800 Studenten der Universität Karlsruhe. Nur 1 500 sind gekommen. Trotzdem wurde es kompliziert. Juri Sonnenholzner fasst die Operation Gruppenbild mit Studenten zusammen. (Beitrag für S4 Badenradio)

(15.07.2004) ATMO Zack, Zack,

Freundlich - aber bestimmt werden die Studenten zurechtgerückt. Fast wie in einer Schafsherde. Aber warum lassen sie sich freiwillig rumkommandieren?

VOXPOP

Auch wenn weniger gekommen sind als erwartet – selbst diese kleine Zahl erfordert viel Koordination. Jeder Teilnehmer möchte sich ja irgendwie aus der Masse herausheben, aber dennoch sollen alle auf ein Bild passen. Nach der akademischen Viertelstunde, wenn auch die letzten Studenten zur Gruppe dazugestoßen sind, steigen die Fotografen in den Korb das orangenen Hubwagens. Sechzehn Meter geht es in die Luft.

ATMO Hubwagen

Während die Hydraulik die Fotografen mit ihren Großen Kameras und schweren Stativen ächzend in die Luft hievt, steht darunter Sebastian Asam. Er ist nervös. Er starrt in die Menschenmasse, die vor ihm steht und wartet, dass das Vögelchen kommt. Er hat sie alle hierher geholt, lockte auf den Flugblättern sogar mit Bier für die Teilnehmer. Und das alles für eine Abschlussarbeit.

OTON 0“20

Es wird eine teure Abschlussarbeit. Trotz Sponsoring rechnet Sebastian Asam mit mindestens 1000 Euro Verlust auf eigene Kosten. Aber das ist jetzt egal, jetzt kommt es auf das Foto an. Nur noch wenige Sekunden, dann wird das erste von drei Fotos geschossen. Noch die letzten Korrekturen, das Zurechtrücken der Haare. Dann kommt der Countdown.

ATMO

Das Campusfoto 2004 ist im Kasten. Ab Montag wird es in der Mesa der Universität Karlsruhe für einen Euro zu kaufen sein.

» nächster Artikel

Letzte Aktualisierung: 19.11.2022

» Zufallstext

» nächster Text





Im Magazin:

Das Interview:

Talkmaster Wieland Backes spricht im Interview über sein Erfolgsrezept, Nachmittags-Talkshows und die Anfänge vor 16 Jahren
Es gibt wieder Sehnsucht nach Niveau. Vorallem bei der Jugend

» lesen

In Pforzheim verschiedene Reaktionen auf New Yorker Anschläge / Ölpreis steigt bis zu zehn Pfennig
Die ferne Katastrophe und der heftige Schock vor Ort
Bestürzung und Sprachlosigkeit herrschen in jüdischer Gemeinde / Flugzeug mit Sparkassendirektor drehte um
» lesen

Drei Tage nach dem Inferno barg Feuerwehr die Überreste
Ruhe zu bewahren war das richtige
Nachbar rettete Familie mit elf Monate altem Kind aus dem 1. OG
» lesen

Die Single-Gruppe der Michaelsgemeinde wandert alle zwei Wochen
"Kein Schulbus ist so stressig wie diese Singlegruppe"
Stammtisch, Theater, Kartenspiele, Kegeln stehen auch auf dem Programm
» lesen

jaso°press
mehr JASO im jasoweb.de
Impressum